thumbnail

 

 

 

Impressum
Angaben gemäß § 5 TMG:

Samtgemeinde Schwarmstedt
Am Markt 1
Rathaus
29690 Schwarmstedt

Vertreten durch:
Samtgemeindebürgermeister Björn Gehrs

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:
Samtgemeindebürgermeister Björn Gehrs (Anschrift wie oben).
 
 
thumbnail

Kontakt, Feedback, Mängelmeldung

Kontaktinformationen des Rathauses und Öffentlicher Einrichtungen, Mängelmeldungen.
 
 
thumbnail

Quellenangaben

Quellenangaben über verwendete Bilder etc.
 
 
thumbnail

Datenschutz

Hinweise zum Datenschutz im Rathaus und auf der Internetseite.
 

 

SlideBar

Kindergarten Gilten

Kindergarten Gilten

Schulstrasse 5a
29690 Gilten

Telefon: 05071 / 4011

Email:   kigagilten@schwarmstedt.de

Leiterin: Sieglinde Wegener

 

Kindertagesstättensatzung der Gemeinde Gilten

 


Rahmenbedingungen:

Der Träger:

  • Der Träger unserer Einrichtung ist die Gemeinde Gilten mit den Ortsteilen:

           Gilten, Norddrebber, Nienhagen, und Suderbruch

 

Anzahl der Kinder:

  • 25 Kinder im Alter von 3 – 6 Jahren

 

Das Personal:

  • 3 Erzieherinnen
  • 1 Reinigungskraft

 

Die Öffnungszeiten:

  • Montag bis Freitag von 7.00h – 13.00h
  • Bei entsprechender Nachfrage (ab 3 Kinder) werden Sonderöffnungszeiten angeboten:
  • Mittagsdienst von 13.00h – 15.00h

 

Mittagessen:

  • Alle Kinder, die den Mittagsdienst besuchen, nehmen am gemeinsamen Mittagessen teil.

             Das Mittagessen wird gesondert abgerechnet.

 

Geschlossen ist der Kindergarten:

  • An 4 Tagen im Jahr zur Reinigung der Spielzeuge
  • 3 Wochen in den Sommerferien, bei Bedarf (ab 6 Kindern) wird eine Notgruppe eingerichtet
    zwischen Weihnachten und Neujahr

 

Die Räumlichkeiten:

  • 1 Gruppenraum mit Galerie
  • 1 Flur mit Garderobe
  • 1 Kreativ-Raum mit Küchenzeile
  • 1 Waschraum mit Wickelmöglichkeit
  • 1 Büro (Personalraum)
  • 1 Personaltoilette

 

Das Spielgelände:

Das Außengelände bietet Möglichkeiten zum Klettern, Schaukeln, Balancieren und Turnen. Eine große Sandkiste mit Pumpe lädt zum Buddeln, Bauen und Matschen ein.

In einem mit Kindern, Eltern, und Erzieher angelegten Garten mit verschiedenen Büschen (Johannisbeere, Josta, Heidelbeeren), Stauden, jahreszeitlich blühenden Blumen sowie eine Kräuterspirale können die Kinder die Natur mit allen Sinnen erleben.

 

Der pädagogische Ansatz unserer Einrichtung

Wir arbeiten in Anlehnung an den Orientierungsplan für Bildung und Erziehung im Elementarbereich niedersächsischer Tageseinrichtungen für Kinder.

Die Projekte und Themen ergeben sich aus dem täglichen Leben, aus Situationen und Bedürfnissen der Kinder, den Jahreszeiten oder aktuellen Feiern und Festen.

Kleingruppenarbeit in Altersgruppen sowie Gesamtgruppenaktivitäten sind täglicher Bestandteil unserer pädagogischen Arbeit und berücksichtigen den jeweiligen Entwicklungsstand eines jeden Kindes.

 

 

Bildung   -   Erziehung   -   und Betreuung im Kindergarten

 

Wichtige Schritte einer gesunden und altersgemäßen Entwicklung eines Kindes:

 

Emotionale Entwicklung und soziales Lernen

- Gefühle selber wahrnehmen und Gefühle zeigen

- Rücksichtnahme untereinander und miteinander

- Konflikte verbal lösen

 

Entwicklung kognitiver Fähigkeiten

- z.B. Farben, Formen, Wochentage, Zahlen, unser Körper

- Gedächtnis trainieren durch Spiele, Lieder, Reime, Geschichte

- Fantasie und Kreativität

 

Körper-Bewegung-Gesundheit

- Körperbewusstsein durch Bewegung

- Rhythmus (hören in Verbindung Musik-Bewegung)

- Ernährung

- Raufen,Ringen, Kämpfen nach gemeinsam aufgestellten Regeln

 

Sprache und Sprechen

- Gespräche, Reime, Geschichten

- Lieder, Musik, Bewegung, Rhythmus

 

Lebenspraktische Kompetenzen

- Anziehen, Tisch decken, Geschirrspüler ein- und ausräumen, abwaschen, abtrocknen, Zähneputzen etc.

 

Mathematisches Grundverständnis

- Mengen erfassen und vergleichen

- Sprache als wichtige Voraussetzung zum erkennen und umsetzen

   mathematischer Zusammenhänge

- Umgang mit Geld (wöchentliches Getränkegeld eigenständig bezahlen)

 

Ästhetische Bildung

- Eigene Wahrnehmung und Empfindungen durch alle Sinne

- Musik, Tanz,Körperkoordination

- Konzentration, Ausdauer

 

Natur und Umwelt

- Forschen und erforschen zu bestimmten Themen wie Wasser, Luft, Strom, Magnetismus etc.

- Anregungen geben mit genügend Freiraum zum Ausprobieren

 

„Das Ergebnis nicht in den Vordergrund stellen sondern das ausprobieren“

Durch diverse Spenden wurde uns die Anschaffung eines mobilen Forscherwagens mit Zubehör möglich.

 
Kindergarten Gilten 

Gewaltprävention und soziales Lernen ist uns in der Samtgemeinde Schwarmstedt sehr wichtig, deshalb machen wir mit bei dem Programm PaC - Prävention als Chance. Mehr Infos dazu finden sie unter www.PaC-Schwarmstedt.de

 

   

Kontakt Rathaus  

Samtgemeinde Schwarmstedt
Am Markt 1
29690 Schwarmstedt

Tel. (05071) 809 - 0
Fax. (0511) 93 69 717 62
E-Mail: rathaus@schwarmstedt.de

thumbnail Feedback, Mängelmeldung
   
   

Aktuelles  

14.10.2019
aktuell-2019-10-bb-zuWegen einer Fortbildungsveranstaltung bleiben das Bürgerbüro, die...mehr...
14.10.2019
aktuelles-2019-10-wasserBei der im Sommer in der Samtgemeinde Schwarmstedt aufgetretenen...mehr...
11.10.2019
aktuell-2019-10-stellenausschreibung-tdDie Samtgemeinde Schwarmstedt sucht zum nächstmöglichen Termin einen...mehr...
   
14.10.2019
bekanntmachung-lindwedel-2019-10-bp22Der Verwaltungsausschuss der Gemeinde Lindwedel hat in seiner Sitzung am 02.10.2019 die Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 22 „Alte...mehr...
   
buchtipp-artikel-2019-10-toniesBis Mitte Dezember gibt es in der Samtgemeindebücherei Schwarmstedt für Kinder zum Thema „Klassiker“  Tonies zum...mehr...
   

 

Samtgemeinde Schwarmstedt
Am Markt 1
29690 Schwarmstedt
Tel. Zentrale: 05071 809-0
Tel. Bürgerbüro: 05071 809-99

Öffnungszeiten
Samtgemeindeverwaltung:
Impressum Öffnungszeiten
Bürgerbüro:
Datenschutz  
   
   
   
  Öffnungszeiten Kfz-Zulassung
 

(Annahmeschluss:
Der Annahmeschluss ist in der Regel
30 Minuten vor Ende der Öffnungszeit.)

   
   
   
  Öffnungszeiten
Sozialamt:
Montag – Mittwoch, Freitag 08:30 – 12:00 Uhr  
Donnerstag 08:30 – 12:00 Uhr  
  14:00 – 18:00 Uhr  
     
Montag – Mittwoch, 08:30 – 17:00 Uhr  
Donnerstag 08:30 – 18:00 Uhr  
Freitag 08:30 – 17:00 Uhr  
Samstag (01.Mai.-15.Sept.) 10:00 – 12:00 Uhr  
     
     
Montag: 08:30 – 12:00 Uhr  
Dienstag: 14:00 – 17:00 Uhr  
Mittwoch: 08:30 – 12:00 Uhr  
Donnerstag: 08:30 – 12:00 Uhr  
  14:00 – 18:00 Uhr  
Freitag: 08:30 – 12:00 Uhr  
     
     
Donnerstag: 08:30 – 12:00 Uhr
14:00 – 18:00 Uhr
 
  An den anderen Tagen NUR nach vorheriger Terminabsprache

Was erledige ich wo?

Was erledige ich wo?