Zensus 2022 - Vorbefragung zur Gebäude- und Wohnungszählung startet in Niedersachsen

Landesamt für Statistik Niedersachsen, Pressemitteilung Nr. 111 vom 12.10.2021

HANNOVER. Mit dem Start der Vorbefragung zur Gebäude- und Wohnungszählung (GWZ) wird ein wichtiger Meilenstein in der Vorbereitung des Zensus 2022 erreicht. Die Vorbefragung startet in Niedersachsen ab Mitte Oktober 2021. Dabei wird durch das Landesamt für Statistik Niedersachsen (LSN) ein Teil aller Eigentümerinnen und Eigentümer von Wohnungen beziehungsweise von Gebäuden mit Wohnraum befragt. Mithilfe der Vorbefragung wird unter anderem ermittelt, ob die vorliegenden Daten zu Eigentumsverhältnissen und Gebäuden aktuell und von guter Qualität sind. So trägt die Vorbefragung mit ihren Ergebnissen zu einem reibungslosen Ablauf der GWZ im Rahmen des Zensus 2022 bei.

Die Daten zu den Gebäuden und Eigentumsverhältnissen, die als Basis für die Vorbefragung und die GWZ dienen, stammen aus verschiedenen Quellen, zum Beispiel den Grundsteuerstellen. Diese Daten weisen teilweise sehr unterschiedliche Strukturen auf, die vereinheitlicht werden müssen. Außerdem bilden diese Daten jeweils nur den Stand zu einem bestimmten Zeitpunkt ab. Aktuelle Änderungen, wie beispielsweise Wechsel von Eigentümerinnen oder Eigentümern oder auch deren Wohnortwechsel, sind möglicherweise in diesen Daten noch nicht enthalten und sollen mithilfe der Vorbefragung ermittelt werden.

Die Fragen der Vorbefragung können schnell und einfach über einen kurzen Online-Fragebogen beantwortet werden. Es handelt sich um maximal 11 Fragen, die in der Regel innerhalb von 5-10 Minuten beantwortet werden können. Die Zugangsdaten für den Online-Fragebogen erhalten die auskunftspflichtigen Personen per Brief. Einen Einblick in den Online-Fragebogen können Sie hier erhalten.

Bei der Vorbefragung werden nicht alle Auskunftspflichtigen befragt, sondern nur ein Teil. Bei der eigentlichen GWZ, die im Mai 2022 stattfinden wird, werden hingegen alle Auskunftspflichtigen befragt. Die Entscheidung, wer an der Vorbefragung teilnimmt, hängt von Struktur und Qualität der vorliegenden Daten ab. In Niedersachsen werden im Rahmen der Vorbefragung rund 350.000 Eigentümerinnen und Eigentümer kontaktiert. Auch für die Vorbefragung gilt eine Auskunftspflicht: Jede zur Auskunft ausgewählte Person ist verpflichtet, aktuelle Daten zu melden.

Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um die Vorbefragung zur GWZ finden Sie in der Liste mit den häufig gestellten Fragen (FAQ), beziehungsweise bei der FAQ-Suche.

Hinweise zum Zensus 2022:
Mit dem Zensus 2022 wird ermittelt, wie viele Menschen in Deutschland leben, wie sie wohnen und arbeiten. Viele Entscheidungen in Bund, Ländern und Gemeinden beruhen auf Bevölkerungs- und Wohnungszahlen. Beim Zensus in Deutschland handelt es sich um eine registergestützte Bevölkerungszählung. Zur Feststellung der Bevölkerungszahlen werden in erster Linie Daten aus den Verwaltungsregistern genutzt und nur bei einer kleinen Stichprobe der Bevölkerung werden zusätzliche Daten erhoben. Zudem wird der Zensus in Deutschland mit einer Gebäude- und Wohnungszählung kombiniert, um verlässliche Wohnungszahlen zu erhalten. Diese GWZ wird zum Stichtag im Mai 2022 als sogenannte Vollerhebung durchgeführt, d. h. zu jedem Gebäude mit Wohnraum muss eine Auskunft erteilt werden.

Weitere Informationen zur Vorbefragung und zum Zensus 2022 finden Sie auf der Website www.Zensus2022.de oder statistik.niedersachsen.de/Zensus2022.

Die Kontaktdaten der GWZ-Hotline (erreichbar ab dem 18.10.2021):
Telefon: 0511 899 77 335
Montag bis Freitag 7 – 21 Uhr,
Samstag 9 – 16 Uhr
 Folgen Sie dem LSN auch auf Twitter(@Statistik_NDS)!

Herausgeber:
© 2021 Landesamt für Statistik Niedersachsen
Pressestelle, Göttinger Chaussee 76, 30453 Hannover
Telefon: 0511 9898-1125
Telefax: 0511 9898-991125
E-Mail: pressestelle(at)statistik.niedersachsen.de
www.statistik.niedersachsen.de

 

 

 

   
11.08.2022

aktuelles-2022-08-haushalt-l-sDie Gemeinden Lindwedel und Schwarmstedt haben in ihren Ratssitzungen vom 04.05.2022 (Schwarmstedt) und 27.06.2022 (Lindwedel) rückwirkend ab 01.01.2022 die Erhöhung der Hebesätze für die Gewerbe- und Grundsteuer beschlossen. Der Gewerbesteuerhebesatz wird auf 400 v. H. und der Grundsteuerhebesatz wird auf 475 v. H. erhöht.

mehr...

04.08.2022

aktuelles-2022-09-energieberatung Der Energieexperte Peter Hahn informiert Ratsuchende aus dem Heidekreis persönlich und nach Absprache auch telefonisch, über Energiesparmöglichkeit, den Einsatz regenerativer Energien oder Fördermöglichkeiten. Für die kostenlose Beratung sind 45 Minuten vorgesehen. Hilfreich ist es, aussagekräftige Unterlagen zu dem Haus oder der Wohnung mitzubringen.

mehr...

03.08.2022

aktuelles-2022-08-flurbereinigung Aufforderung zur Anmeldung unbekannter Rechte (§ 14 FlurbG)

mehr...

03.08.2022

strassensperrung-2022-08-l161 Im Zuge der Sanierung der Bergstraße (L 161) muss die Kreuzung Fritz-Reuter-Straße / Dr.-Schomerus-Straße vom 09.08.22 bis vorrausichtlich 25.08.22, 6:00 Uhr voll gesperrt werden.

mehr...

02.08.2022

strassensperrung-2022-08-a27 Vom 8.8., ca. 9 Uhr, bis voraussichtlich 31.8., ca. 20 Uhr, ist die Sperrung der Anschlussstelle Walsrode-West der A27 in Fahrtrichtung Hannover notwendig. Ursächlich ist die Instandsetzung der Richtungsfahrbahn Hannover im Bereich der Anschlussstelle, sodass die Nutzung der Auf- und Abfahrten der Anschlussstelle in dieser Fahrtrichtung nicht möglich ist.

mehr...

26.07.2022

aktuelles-2022-08-energieberatung Basis‐Energieberatung der Verbraucherzentrale Niedersachsen ‐ jetzt wieder in Schwarmstedt. Ab sofort sind Energieberatungen im Beratungsstützpunkt Schwarmstedt wieder möglich.

mehr...

19.07.2022

aktuelles-2022-07-ferienpDas Ferienprogramm Schwarmstedt wird vom Samtgemeindejugendring erstellt. Die teilnehmenden Vereine sind Träger und Ansprechpartner der Angebote im Rahmen des Ferienprogramms.

mehr...

15.07.2022

aktuelles-2022-07-laternenIn den Mitgliedsgemeinden der  Samtgemeinde Schwarmstedt werden weitere Sofortmaßnahmen zur Energieeinsparung getroffen: In der Gemeinde Schwarmstedt werden die Straßenlaternen nachts abgeschaltet. Ein entsprechender Vorschlag der Verwaltung stieß auf einhellige Zustimmung der Ratsmitglieder.

mehr...

13.07.2022

aktuelles-2022-07-warmbAlle Bürger, Unternehmen und Kommunen sind aufgrund der aktuellen Lieferkürzungen aufgerufen Gas und Energie einzusparen. Vor diesem Hintergrund haben Ratsgremien der Samtgemeinde Schwarmstedt am Dienstag im zuständigen Fachausschuss über eine Bürgeranregung zu Warmbadetagen beraten.

mehr...

08.07.2022

aktuell-stellenausschreibung-kita-bo-2021-07 Die Gemeinde Schwarmstedt sucht für die Kindertagesstätte Bothmer eine/n Raumpfleger/in (m/w/d) (früherer Beginn ist möglich)

mehr...

07.07.2022

aktuelles-2022-07-energieberatung Ab sofort sind Energieberatungen im Beratungsstützpunkt Schwarmstedt wieder möglich. Der Energieexperte Peter Hahn informiert Ratsuchende aus dem Heidekreis persönlich, nach Ansprache auch telefonisch, über Energiesparmöglichkeiten, den Einsatz regenerativer Energien oder Fördermöglichkeiten.

mehr...

05.07.2022

aktuelles-2022-07-giessenAnhaltende Hitze und Trockenheit machen Bäumen zu schaffen

mehr...

24.06.2022

aktuelles-2022-06-containerAb dem 11. Juli wird der Standort der Glascontainer im Lindwedeler Ortsteil Adolfsglück, Speckendamm, aufgelöst. Grund ist die schwindende Akzeptanz in der näheren Umgebung.

mehr...

24.06.2022

aktuelles-2022-06-suedlink-giltenDie Übertragungsnetzbetreiber TransnetBW GmbH und TenneT TSO GmbH planen in ihren jeweiligen Zuständigkeitsbereichen den Bau der erdverlegten Gleichstrom-Verbindung SuedLink. Aktuell befindet sich SuedLink im Abschnitt B (Scheeßel bis Bad Gandersheim/Seesen) im Planfeststellungsverfahren nach § 19 Netzausbaubeschleunigungsgesetz (NABEG). Im Zuge des Planfeststellungsverfahrens finden innerhalb und außerhalb des von der Bundesnetzagentur bereits festgelegten 1.000 Meter breiten Korridors Kartierungsarbeiten auf möglichen Logistikflächen, Zwischenlagern und Zuwegungen in der Bauphase von SuedLink statt.

mehr...

14.06.2022

pac-aktuell-2022-06b-rundschau PaC - Prävention als Chance, Familien- und Kinderservice und der Präventionsrat aus Schwarmstedt präsentieren: Die kleine Erziehungshilfe. Artikel aus der Schwarmstedter Rundschau

mehr...

07.06.2022

aktuelles-2022-06-bahnSchwarmstedt. Das Thema Bahn beschäftigt viele Menschen in der Samtgemeinde Schwarmstedt und im Heidekreis, denn auch nach dem Betreiberwechsel von Erixx zu Start gibt es viele Kritikpunkte. Der Schwarmstedter Samtgemeindebürgermeister Björn Gehrs hat die Initiative ergriffen und lädt daher am Mittwoch, 29. Juni um 19 Uhr zu einer öffentlichen Versammlung in den Uhle-Hof Schwarmstedt ein.

mehr...

06.06.2022

pac-aktuell-2022-06a-rundschau Präventives Schulprogramm in der Samtgemeinde fest verankert. Artikel aus der Schwarmstedter Rundschau

mehr...

27.05.2022

aktuelles-2022-05-buergerinformationsbroschuereHier können Sie die Bürgerinformationsbroschüre 2022 herunterladen:

mehr...

13.05.2022

aktuelles-2022-05-uhle-s nach zweijähriger Pause soll die „Uhle-Hof Scheibe“ in diesem Jahr wieder ausgeschossen werden, diesmal unter der Regie des Schützenvereins Nienhagen e.V..

mehr...

12.05.2022

aktuelles-2022-05-zensusUnter dem Motto „Wissen, was morgen zählt“ findet ab dem 15.05.2022 auch im Landkreis Heidekreis erneut ein Zensus - auch bekannt als Volkszählung - statt. Ziel der deutschlandweiten Erhebung ist eine Aktualisierung der amtlichen Datenlage.

mehr...

05.05.2022

aktuelles-2022-05-leader-rek Aller-Leine-Tal. Am 29. April überreichte die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Aller-Leine-Tal das regionale Entwicklungskonzept (REK) für die EU-Förderperiode 2023-2027 dem Amt für regionale Landesentwicklung Lüneburg, Geschäftsstelle Verden.

mehr...

28.04.2022

aktuelles-20220501zvDie nächste Sitzung der Zweckverbandsversammlung des ZV Aller-Leine-Tal findet am 12.05.2022 in der Samtgemeinde Schwarmstedt statt.

mehr...

25.04.2022

pac-aktuell-2022-04-rundschau PaC - Prävention als Chance, Familien- und Kinderservice und der Präventionsrat aus Schwarmstedt präsentieren: Die kleine Erziehungshilfe. Artikel aus der Schwarmstedter Rundschau

mehr...

22.04.2022

aktuelles-2022-04-ahk-samJahr für Jahr verzeichnet die AHK eine Zunahme der aufgestellten Bio- und Gartentonnen, besonders auch zu Beginn der jetzigen Gartensaison ist die Nachfrage groß. Mittlerweile werden rund 5300 Gartentonnen und rund 30.000 Biotonnen für Laub, Moos und Rasenschnitt, aber auch für Gemüse und Obstreste genutzt.

mehr...

   

Kontakt Rathaus  

Samtgemeinde Schwarmstedt
Am Markt 1
29690 Schwarmstedt

Tel. (05071) 809 - 0
Fax. (0511) 93 69 717 62
E-Mail: rathaus@schwarmstedt.de

thumbnail Feedback, Mängelmeldung
thumbnail Terminbuchung
   

Wetter  

giweather joomla module
   

Veranstaltungskalender  

   
03.08.2022
bekanntmachung-samtgemeinde-2022-07-laermDer Lärmaktionsplan (LAP) der Samtgemeine Schwarmstedt ist auf Grundlage des § 47d Bundes-Immissionsschutzgesetz i. V. m. der...mehr...
   
buchtipp-2022-08-13Die Samtgemeindebücherei im Uhle-Hof empfiehlt in dieser Woche folgende neue Bilderbücher für Kleinkinder ab 4 Jahren: mehr...
   

 

 

 

Samtgemeinde Schwarmstedt
Am Markt 1
29690 Schwarmstedt
Tel. Zentrale: 05071 809-0

 

Öffnungszeiten
Samtgemeindeverwaltung:

 

 

Kontakt Öffnungszeiten
Bürgerbüro
Terminbuchung  
Impressum  
Datenschutz  
Barrierefreiheit  
Quellenangaben  Öffnungszeiten
Sozialamt:

Achtung, das Rathaus ist für den
Publikumsverkehr geschlossen.
Zutritt während der Öffnungszeiten
NUR nach vorheriger Terminabsprache

 

 
Montag – Mittwoch, Freitag 08:30 – 12:00 Uhr  
Donnerstag 08:30 – 12:00 Uhr  
  14:00 – 18:00 Uhr  
     
Montag – Mittwoch, 08:30 – 17:00 Uhr  
Donnerstag 08:30 – 18:00 Uhr  
Freitag 08:30 – 17:00 Uhr  
Samstag (01.Mai.-15.Sept.) 10:00 – 12:00 Uhr   
 (samstags keine Kfz-Bearbeitung)    
     
     
Donnerstag: 08:30 – 12:00 Uhr
14:00 – 18:00 Uhr
 
   

Was erledige ich wo?

Was erledige ich wo?

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.
Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.