thumbnail

 

 

 

Impressum
Angaben gemäß § 5 TMG:

Samtgemeinde Schwarmstedt
Am Markt 1
Rathaus
29690 Schwarmstedt

Vertreten durch:
Samtgemeindebürgermeister Björn Gehrs

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:
Samtgemeindebürgermeister Björn Gehrs (Anschrift wie oben).
 
 
thumbnail

Kontakt, Feedback / Mängelmeldung

Kontaktinformationen des Rathauses und Öffentlicher Einrichtungen, Mängelmeldungen.
 
 
thumbnail

Quellenangaben

Quellenangaben über verwendete Bilder etc.
 
 
thumbnail

Datenschutz

Hinweise zum Datenschutz im Rathaus und auf der Internetseite.
 

 

SlideBar

Samtgemeinde Schwarmstedt
Fachbereich II – Bürgerdienste
Team Ordnung
Am Markt 1
29690 Schwarmstedt

Telefon: 05071 / 809-292
Fax: 0511/93 69 717 62
Email: ordnungswesen@schwarmstedt.de

 

Feuerwerk

Das Abbrennen von Feuerwerkskörpern der Klasse II (Silvesterfeuerwerk) ist nur zu bestimmten Zeiten zulässig (am 31.12. und 01.01., ganztags).

Ein Feuerwerk außerhalb dieser Zeiten erfordert eine behördliche Genehmigung.

Diese wird nur in Abstimmung mit Feuerwehr und auch nur aus begründetem Anlass erteilt.

Die Genehmigung erfolgt unter Anlegung eines strengen Maßstabes, um Belästigungen und Gefährdungen für Mensch und Umwelt möglichst gering zu halten.

Die Ausnahmegenehmigung ermöglicht auch den Erwerb der sonst nur unmittelbar vor Silvester erhältlichen Feuerwerkskörper.

Bei Waldbrandwarnstufen III und IV ist das Abbrennen eines Feuerwerkes verboten. Das bedeutet auch, dass eine erteilte Ausnahmegenehmigung automatisch ab Waldbrandstufe III erlischt. Die Gebühr wird nicht erstattet.

Voraussetzung
Sie müssen das 18. Lebensjahr vollendet haben und es muss ein begründeter Anlass zum Abbrennen eines Feuerwerkes vorliegen.

Welche Unterlagen werden benötigt?
Der schriftliche Antrag ist spätestens zwei Wochen vor dem beabsichtigten Feuerwerkstermin zu stellen.

Mit dem Antrag eizureichen sind:
 - eine Kopie des Personalausweises/Reisepasses der verantwortlichen Person
 - ein Nachweis über die bestehende Haftpflichtversicherung, die das Schadensrisiko „Feuerwerk" abdeckt, des Antragstellers (aktuelle Versicherungsbestätigung, einzuholen bei ihrem Versicherer)
 - ein Lageplan

 
Welche Gebühren fallen an?
60,00 EUR (45,00 EUR bei Ablehnung)
 
Welche Fristen muss ich beachten?
Der schriftliche Antrag ist spätestens zwei Wochen vor dem beabsichtigten Feuerwerkstermin zu stellen.

Rechtsgrundlage
§ 24 Abs. 1 Sprengstoffverordnung

Was sollte ich noch wissen?
Das Abbrennen pyrotechnischer Gegenstände in unmittelbarer Nähe von Kirchen, Krankenhäusern, Kinder- und Altersheimen sowie Reet- und Fachwerkhäusern ist verboten.  In unmittelbarer Nähe bedeutet einen Mindestabstand von 200 m.

Die Ausnahmegenehmigung kann mit Auflagen verbunden werden (z.B. dass während des Abbrennens des Feuerwerks die Feuerwehr beziehungsweise freiwillige Feuerwehr anwesend sein muss).

Datenschutzhinweise

 

   

Kontakt Rathaus  

Samtgemeinde Schwarmstedt
Am Markt 1
29690 Schwarmstedt

Tel. (05071) 809 - 0
Fax. (0511) 93 69 717 62
E-Mail: rathaus@schwarmstedt.de

thumbnail Feedback, Mängelmeldung
thumbnail Terminbuchung
Bürgerbüro / Standesamt
   

Veranstaltungskalender  

   

Aktuelles  

18.01.2021
aktuelles-2021-01-bbBürgerbüro, Kfz-Zulassung und Standesamt machen den Anfang mehr...
14.01.2021
aktuelles-2021-01-suedlink-kartierungsarbeitenin der Gemeinde Gilten in der Samtgemeinde Schwarmstedt mehr...
14.01.2021
aktuell-2021-01-stellenausschreibung-tourismus-sg Der Zweckverband Aller-Leine-Tal sucht zum nächstmöglichen Termin...mehr...
11.01.2021
pac-aktuell-2021-01 Artikel aus der Schwarmstedter Rundschau vom...mehr...
   
06.01.2021
bekanntmachung-samtgemeinde-2021-01-fortgeltung Gemäß § 14 des Niedersächsischen Kommunalabgabengesetzes in der zurzeit geltenden Fassung können für diejenigen Steuer- und...mehr...
   
buchtipp-artikel-2020-12-inventurDie Samtgemeindebücherei Schwarmstedt bleibt wegen Betriebsferien und anschließender Inventur vom 21. Dezember 2020 bis...mehr...
   

 

 

 

Samtgemeinde Schwarmstedt
Am Markt 1
29690 Schwarmstedt
Tel. Zentrale: 05071 809-0
Tel. Bürgerbüro: 05071 809-99

 

Öffnungszeiten
Samtgemeindeverwaltung:

 

 

Impressum Öffnungszeiten
Bürgerbüro
Datenschutz  
   
   
   
  Öffnungszeiten
Sozialamt:

Achtung, das Rathaus ist für den
Publikumsverkehr geschlossen.
Zutritt während der Öffnungszeiten
NUR nach vorheriger Terminabsprache

 

 
Montag – Mittwoch, Freitag 08:30 – 12:00 Uhr  
Donnerstag 08:30 – 12:00 Uhr  
  14:00 – 18:00 Uhr  
     
Montag – Mittwoch, 08:30 – 17:00 Uhr  
Donnerstag 08:30 – 18:00 Uhr  
Freitag 08:30 – 17:00 Uhr  
Samstag (01.Mai.-15.Sept.) 10:00 – 12:00 Uhr   
 (samstags keine Kfz-Bearbeitung)    
     
     
Donnerstag: 08:30 – 12:00 Uhr
14:00 – 18:00 Uhr
 
   

Was erledige ich wo?

Was erledige ich wo?